Pro-Basketball unterstützt die Paderborn Baskets

scheckfoto

Die Check-Übergabe fand vor der neuen Sporthalle des Reismann Gymnasiums statt

Mit 1750 Euro unterstützt der Ehemaligen- und Förderverein Pro Basketball Paderborn die Paderborn Baskets.

Bei der Scheckübergabe von insgesamt 2750 Euro zu Gunsten des Paderborner Amateurbasketballs durch den Pro-Basketball-Vorsitzenden Hans Peter Tipp lobte Baskets-Präsident Christoph Schlösser die generationsübergreifende Förderung als „Zeichen für die große Verbundenheit innerhalb unserer Basketballfamilie.“

Ebenfalls von Pro-Basketball bedacht wurden die Abteilungsleiter der drei kleineren Paderborner Basketballabteilungen: Jens Meyer (TuRa Elsen), Olaf Hildebrand und Holger Röhren. Der Scheck wurde vor der neuen Reismann-Sporthalle übergeben, in der sich am 26. August ehemalige Paderborner Basketballerinnen und Basketballer aller Klubs zum 9. Old-Star-Festival treffen. Infos und Anmeldungen dazu unter www.pro-basketball.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar