Paderborn Baskets erhalten offiziell das WBV-Gütesiegel

WBV Gütesiegel 2015Wie bereits vor den Weihnachtsferien vergangenen Jahres berichtet, erhalten die Paderborn Baskets als erster und bisher einziger Verein in Nordrhein-Westfalen nun offiziell das WBV-Gütesiegel für Spitzen‐Nachwuchsleistungssport.

„Ihr Verein erfüllt in einzigartiger Weise, die für unsere Toptalente auf dem Weg in die nationale Spitze erforderlichen Rahmenbedingungen, die für eine leistungssportorientierte Karriere auf dem Weg zum Basketballspitzensportler erforderlich sind“, heißt es in dem Brief, den Vereinspräsident Christoph Schlösser am Dienstagnachmittag von WBV-Vizepräsident Nadeesh Kattur zugesandt bekam.

Das Gütesiegel soll sicherstellen, dass trotz der nationalen Konkurrenz die Toptalente Nordrhein-Westfalens auch in Nordrhein-Westfalen ihre Nachwuchsleistungssportkarriere wohnortsnah und mit bestmöglichem Schul- und Ausbildungsabschluss zu Ende bringen können. Bestmögliche Ausbildungsbedingungen auf dem Weg zum Basketballspitzensportler müssen dabei aufgrund der hohen Anforderungen in einer dualen Karriere erfüllt sein. Diese Bedingungen sind in den Kriterien für das Gütesiegel festgehalten.

„Ihnen, Ihren Trainerinnen und Trainern, Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern danken wir für Ihr unentwegtes Engagement für den Nachwuchsleistungssport im Westdeutschen Basketball‐Verband e. V.“, heißt es in dem Brief des WBV weiter.

Paderborn Baskets„Als erster und bisher einziger Verein in Nordrhein-Westfalen dieses Gütesiegel entgegen nehmen zu dürfen, ist eine große Ehre für uns und ein schönes Zeichen des Vertrauens unseres Landesverbands in die hiesige Arbeit, in einer derzeit nicht ganz einfachen Situation für den Paderborner Basketball“, zeigt sich Präsident Christoph Schlösser erfreut und dankbar. „Wir haben jahrelang hart dafür gearbeitet, die Strukturen zu schaffen, die in den Anforderungen des Gütesiegels festgehalten sind. Das Gütesiegel motiviert uns sehr, diese Strukturen auch künftig zu erhalten und weiterzuentwickeln.“ fügt Schlösser hinzu.

Der Westdeutsche Basketballverband ist nicht die erste Institution, die die hervorragende Nachwuchsförderung in Paderborn mit einem offiziellen Preis hervorhebt. Bereits in den Jahren 2006 und 2013 erhielten die Paderborn Baskets das Grüne Band des Deutschen Olympischen Sportbunds, ein Preis für vorbildliche Talentförderung im Verein. Weitere Informationen zum Gütesiegel des WBV erhalten Sie unter http://wbv-online.de/nachwuchsleistungssport/news-jugend/1007-guetesiegel-fuer-spitzen-nachwuchsfoerderung

Hinterlassen Sie einen Kommentar